Logo Stadt PüttlingenSport- & Freizeitzentrum

Nach über 40 Jahren wird die Bäderkasse für das Hallenbad im Sport- und Freizeit-zentrum Trimmtreff-Viktoria zum 17.08.2018 geschlossen. Ab dem 18.08.2018 erfolgt der Einlass ins Hallenbad über einen im Foyer neu installierten Kassenautomaten.

Die Bäderkasse wird seit vielen Jahren durch eine Fremdfirma im Auftrag der Stadt Püttlingen betrieben. Die Verwaltung und der Stadtrat haben sich bereits vor einigen Jahren mit der Schließung der Bäderkasse beschäftigt. Mit Rücksicht auf das dort beschäftigte Personal hat man vorerst von der Schließung der Bäderkasse Abstand genommen. Die schwierige Haushaltslage der Stadt Püttlingen und die Entwicklung der Kosten zur Aufrechterhaltung des Hallenbadbetriebes hat nun dazu geführt, dass der Stadtrat seine Zustimmung zur Schließung der Bäderkasse erteilt hat. Die Stadt ist auf Grund ihres hohen Defizits verpflichtet ein Haushaltssanierungskonzept mit allen möglichen Einsparpotentialen zu erstellen und diese konsequent umzusetzen. Trotz des alljährlich anfallenden hohen Zuschussbedarfes ist sich der Stadtrat bewusst, dass gerade das Hallenbad ein unverzichtbarer Infrastrukturbaustein in unserer Stadt darstellt. Kaum eine Art der Freizeitbeschäftigung kombiniert die Aspekte Gesundheit, Fitness, Freude, Abwechslung und Entspannung so gelungen wie der Besuch eines Badebetriebs. Von den jüngsten Mitgliedern der Gesellschaft bis zu den Senioren werden alle Altersgruppen angesprochen. Gerade vor dem Hintergrund einer älter werdenden Bevölkerung und der zunehmenden Eigenverantwortung für die Gesundheit wird gesunde Bewegung im Wasser an Bedeutung gewinnen. Auch unsere Schulen und Vereine bieten umfangreiche Angebote für eine fundierte Schwimmausbildung sowie Breiten- und Leistungssport an.


Die Inbetriebnahme des Kassenautomaten ermöglicht der Stadt die längst ausstehende Erhöhung der Eintrittspreise weiterhin zu vermeiden. Letztmalig wurden die Eintrittspreise zum 01.07.2012 erhöht. Insgesamt rund 85.000 Besucher nutzen jedes Jahr unser Hallenbad. Wir sind uns unserer Verantwortung für einen funktionierenden Badebetrieb bewusst und hoffen auf ihr Verständnis für diese Maßnahme.
Damit der Umstieg von der Bäderkasse auf den Kassenautomaten reibungslos verläuft, ist ab Inbetriebnahme vier Wochen lang eine Mitarbeiterin bzw. ein Mitarbeiter vor Ort, der Ihnen den Umgang mit dem Kassenautomaten erläutert und bei der Wahl der Eintrittskarte behilflich ist.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, hier links Frau Scherer, helfen bei dem neuen System.

Der neue Ticketautomat befindet sich im Foyer des Sport- und Freizeitzentrum Trimmtreff-Viktoria